Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bibliotheken der Stadt Mainz
Kopfillustration Bibliotheken
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Aktuelles
  2. Neu in der Forschungsbibliothek

Neu in der Forschungsbibliothek

Der Luthereffekt. 500 Jahre Protestantismus in der Welt

Welche Spuren hinterließ der Protestantismus im Kontakt mit anderen Konfessionen, Religionen und Lebensentwürfen? Wie veränderte er sich selbst durch diese Begegnungen – und nicht zuletzt: Wie haben sich Menschen die evangelische Lehre angeeignet, sie geformt und gelebt?

Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums 2017 verdeutlicht der reich bebilderte Band die Vielfalt und Wirkungsgeschichte, aber auch die Konfliktpotenziale des Protestantismus. Er erzählt eine weltumspannende Geschichte von Wirkung und Wechselwirkung, die um 1500 einsetzt und bis in die Gegenwart reicht, exemplarisch dargestellt an Europa, Deutschland und Schweden, den USA, Südkorea und Tansania.

Der Luthereffekt. 500 Jahre Protestantismus in der Welt. Hrsg. vom Deutschen Historischen Museum

1. Auflage April 2017, München: Hirmer

Signatur: -FoBi- Bda 259

Adresse

Frau Dr. Annelen Ottermann
Abteilungsleiterin Handschriften, Rara, Altbestände, Bestandserhaltung
Rheinallee 3b
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-2650
E-Mail
Annelen.Ottermannstadt.mainzde

Erreichbarkeit

Barrierefreier Zugang vorhanden.
Barrierefreier Eingang in der
Greiffenklaustraße über den Schulhof des Schlossgymnasiums. Bitte
klingeln.