Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bibliotheken der Stadt Mainz
Kopfillustration Bibliotheken
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. [index]
  2. Tierische Verwandte – Fotoausstellung eröffnet

Tierische Verwandte – Fotoausstellung eröffnet

Rückblick auf die Eröffnungsveranstaltung zur Fotoausstellung "Tierische Verwandte" mit Bildern des Mainzer Fotografen Rolf Walther.
Unsere genetisch nächsten Verwandten, die Menschenaffen, sind das Thema einer Fotoserie des bekannten Mainzer Fotografen Rolf Walther, die zur Zeit in der Öffentlichen Bücherei- Anna Seghers zu sehen ist. Kulturdezernentin Marianne Grosse eröffnete die Ausstellung am 29. Juni zusammen mit Bibliotheksdirektor Dr. Stephan Fliedner.
Die anrührenden, künstlerischen Primatenportraits entstanden nach intensiver Beobachtung der Tiere, um die Schönheit und Individualität ihrer Persönlichkeiten im Bild einzufangen. Rolf Walther schilderte lebhaft, wie er bei seiner Arbeit an diesem Projekt auch emotionalen Zugang zu den Tieren fand, der sich deutlich in den beeindruckenden Bildern widerspiegelt. So standen die Gäste fasziniert vor den Fotografien, in denen so viel Menschliches wieder zu erkennen ist.

Die Foto-Ausstellung ist Teil der Sommeraktion „Faszination Regenwald“ der Öffentlichen Bücherei. Ergänzend informiert eine Medienausstellung mit über 200 Sachbüchern, Bildbänden und Kinderbüchern über den fremdartigen, exotischen Lebensraum, aber auch über die zunehmende Gefährdung der Regenwälder sowie ihre Bedeutung für das Welt- Klima. Dritter Baustein der Aktion ist das Sommerrätsel, das einen spielerischen Zugang zum Thema schafft: In 14 Fragen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr Wissen zum Regenwald unter Beweis stellen. Es gibt wieder viele attraktive Preise! Mitmachen kann jeder ab 14 Jahren.

Foto- und Medienausstellung sowie das Sommerrätsel laufen noch bis zum 9. September 2017.