Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bibliotheken der Stadt Mainz
Kopfillustration Bibliotheken
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Veranstaltungen
-

Literarischer Herbst: Anna Seghers

© Tanja Iannuzzo
© Tanja Iannuzzo

Ein Display mit rund 65 Titeln anlässlich des 120. Geburtstages der Namenspatronin ihrer Bibliothek: Gesamtausgaben, kleine und große Prosa, Hörbücher und Verfilmungen, ergänzt durch Biographien, Textanalysen - auch für den Deutschunterricht. Die Ausstellung lädt dazu ein, wenig Bekanntes der Autorin zu entdecken. Wussten Sie, dass Seghers auch Legenden und Geschichten mit Schauplätzen wie Mexiko und Haiti schrieb? Ihr Roman "Der Weg durch den Februar" (1935) als die realistischste Darstellung des Aufstands der österreichischen Sozialdemokraten 1934 gegen das austrofaschistische Dollfuß-Regime gilt? Unbedingt (wieder) lesenswert: die 1990 posthum erschienene Novelle "Der gerechte Richter", entstanden 1957/58, in der Seghers ihre Schuld als linientreue Kommunistin im Unrechtssystem des "realexistierenden Sozialismus" der DDR unter Walter Ulbricht reflektiert.

Sind Sie neugierig auf die Seiten der Autorin des "Siebten Kreuzes" und des "Ausflugs der toten Mädchen", die Sie noch nicht kennen? Haben Sie ihren Roman "Der Kopflohn" (1933) gelesen, in seiner Schilderung des sich etablierenden Nationalsozialmus in Rheinhessen dem "Siebten Kreuz" ebenbürtig? Möchten Sie einen Abend mit einem anspruchsvollen Film verbringen oder "Das siebte Kreuz" als Krimi der besonderen Art empfehlen? Sich die berührende Erzählung "Jans muss sterben" aus Seghers´ Frühwerk anhören? Volker Weidermanns brandaktuelles Buch zu Seghers´im mexikanischen Exil lesen?

Dann besuchen Sie die Öffentliche Bücherei - Anna Seghers. Ein Bibliotheksausweis kostet nur 12 EURO Jahresgebühr; für Kinder und Jugendliche gibt es ihn zum Nulltarif. Eine kommentierte Medienliste erhalten Sie vor Ort, in der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek, Rheinallee 3 B und in den Stadtteilbüchereien in Gonsenheim, Hechtsheim, Mombach, Weisenau und auf dem Lerchenberg; als Download finden Sie sie auf der Homepage www.bibliothek.mainz.de

***

Hintergrund "Literarischer Herbst"

In diesem Jahr hält der "Literarische Herbst" in Mainz Einzug und weckt Freude und Neugier am gedruckten, gelesenen und gesprochenen Wort. Leider mussten aufgrund der aktuellen Maßnahmen so gut wie alle Veranstaltungen abgesagt werden oder finden nun als Online-Anwendung statt.

Als Ersatz für die entfallene Mainzer Büchermesse gibt es auf der facebook-Seite der Mainzer Büchermesse (Link untenstehend) jedoch ein digitales Angebot: entdecken Sie Mitschnitte von Lesungen, Online-Büchertische, Verlagsporträts und vieles mehr.

Lassen Sie sich begeistern und tauchen Sie ein in literarische Welten!

Hinweis

Alle Medien sind ausleihbar. Öffnungszeiten der Öffentlichen Bücherei -Anna Seghers, Bonifaziustürme: di, mi, fr: 10 - 18 Uhr, do: 10 - 19 Uhr, sa: 10 - 13 Uhr. Die Bibliothek ist an Feiertagen geschlossen.

Veranstaltungsort

Öffentliche Bücherei - Anna Seghers
Bonifaziustürme, Anna-Seghers-Platz
55118 Mainz

Veranstalter

Landeshauptstadt Mainz, Bibliotheken
Rheinallee 3 B
55116 Mainz

Hinweis

Die Landeshauptstadt Mainz übernimmt keine Gewähr dafür, dass die im Veranstaltungskalender auf www.mainz.de aufgeführten Veranstaltungen wie angekündigt stattfinden. Bitte informieren Sie sich beim jeweiligen Veranstalter über eventuelle Absagen oder Terminverschiebungen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'