Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bibliotheken der Stadt Mainz
Kopfillustration Bibliotheken
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. [index]
  2. Aktuelle Veranstaltung

11. Rheinhessisches Krimifestival

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 19 Uhr

Lesung mit Claudia Platz und Andreas Wagner

Ob Sherlock Holmes, Kurt Wallander oder Georges Dupin: Eines haben sie alle gemeinsam – sie zählen zu den bekanntesten Ermittlern und sind mit detektivischem Spürsinn und Finesse den Mördern auf der Spur. Doch es müssen nicht immer ferne Orte wie London, Schweden oder die Bretagne sein, um in spannende Kriminalgeschichten einzutauchen: Auch direkt vor unserer Haustür zwischen Rhein und Reben gilt es, fiktive Tatorte zu untersuchen und Morde aufzuklären.

Bereits zum elften Mal startet das Krimifestival der Autorengruppe „Mörderisches Rheinhessen“. Was 2008 als Idee des Autors Gerd Merz begann, hat sich zu einem festen Bestandteil des Literaturkalenders unserer Region entwickelt. Kriminalromane erfreuen sich nach wie vor größter Beliebtheit. Die Leserinnen und Leser tauchen in eine Welt des Verbrechens ein und fiebern mit bei der Suche nach Täter und Motiv. „Mörderisches Rheinhessen“ stellt den Regionalkrimi in den Vordergrund. Der spezielle Reiz liegt darin, dass hier neben der Handlung des eigentlichen Kriminalfalls und den interessanten Protagonisten auch die Besonderheiten der Region hervorgehoben werden.

Mittwoch, 5. Dezember 2018 um 19 Uhr

Bei der Lesung in der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek, die auch Regionalbibliothek für Mainz und Rheinhessen ist, lesen Claudia Platz und Andreas Wagner.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Autorengruppe "Mörderisches Rheinhessen" und der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek, Regionalbibliothek für Mainz und Rheinhessen.

Eintritt 8 Euro, Karten erhältlich im VVK in der Wissenschaftlichen Stadtbibliothek, bei iris.hartmannstadt.mainzde oder infowagner-weinde

Adresse

Frau Iris Hartmann
Abteilungsleiter, Benutzungsdienste
Rheinallee 3b
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-2652
E-Mail
Iris.Hartmannstadt.mainzde

Erreichbarkeit

Barrierefreier Zugang vorhanden.
Barrierefreier Eingang in der
Greiffenklaustraße über den Schulhof des Schlossgymnasiums. Bitte
klingeln.