Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Teil einer mittelalterlichen Urkunde aus dem Archiv nebst Lupe und Kordel.
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Kultur & Wissenschaft
  2. Stadtgeschichte
  3. Stadtarchiv Mainz

Stadtarchiv Mainz

"Hier zu forschen ist wie Puzzeln - nur viel schöner!"

Herzlich willkommen auf den Seiten des Stadtarchivs Mainz.

Wir wünschen viel Freude beim Recherchieren auf unseren Seiten und in unseren Datenbanken.

  • Workshop im Stadtarchiv: Alte Schriften lesen

    Doppelseite aus einem alten handschriftlichen Zunftbuch von 1476 bis 1581 © Stadtarchiv Mainz, 21/290
    Das Stadtarchiv bietet einen Workshop zum Lesen alter Handschriften an:

    Am Donnerstag, 28. Oktober 2021 in der Zeit von 16:15 bis 17:45 Uhr.

    Anhand unterschiedlicher Textquellen wird erlernt und geübt, alte Schriften des 16. bis zur ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu entziffern.

    Eine Anmeldung mit Angabe der postalischen Adresse ist erforderlich bis zum 19. Oktober per E-Mail (stadtarchivstadt.mainzde) oder unter Tel. 06131/12-2526. Geben Sie bei Ihrer Anmeldung gerne auch an, für welchen Zeitraum Sie sich besonders interessieren, da nicht aus jedem Jahrhundert Schriftbeispiele behandelt werden können.

    Bitte beachten Sie, dass die Zahl der Teilnehmer*innen auf 6 Personen begrenzt ist und die 3G-Regel gilt. Foto: © Stadtarchiv Mainz, 21/290

Tutorial zum Lesen alter Schriften

Als Ersatz für die in Corona-Zeiten ausgefallenen Paläographiekurse haben zwei Mitarbeiter des Stadtarchivs Mainz ein Tutorial erstellt, das Ihnen das Lesen von alten Schriften näherbringt.

Adresse

Stadtarchiv
Rheinallee 3b
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-2526
Telefax
+49 6131 12-3569
E-Mail
stadtarchivstadt.mainzde
Internet

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Mo.-Mi. 10.00-12.30 Uhr und 14-18 Uhr
Do.-Fr. 10-13 Uhr
nur nach telefonischer Voranmeldung unter Tel. 06131 12-2526

Die Zahl der Benutzer:innen ist begrenzt.

Das Mitbringen und Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) oder einer Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 ist verpflichtend.

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Kaisertor/Stadtbibliothek
Linien: 9, 70, 71, 76

Barrierefreier Eingang in der Greiffenklaustraße über den Schulhof des Schlossgymnasiums. Bitte klingeln.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'